Visit Citebite Deep link provided by Citebite
Close this shade
Source:  http://www.paul-hindemith.org/content/view/264/142/lang,de/
Logo: Paul Hindemith
Biographie
Aspekte
Werke und Briefe
Bibliographie / Diskographie
Archiv
Aktuelles
Impressum / Kontakt
Suche
Startseite
V, 9: Klaviermusik op. 37 (1925-26)


Erster Teil: Übung in drei Stücken (1925)

Widmung
"Meinem Schwiegervater, Dr. Ludwig Rottenberg"

Satzbezeichnungen
Schnelle Viertel – Langsame Viertel – Rondo. Äußerst lebhaft

Aufführungsdauer
10’

Erstaufführung
5. Oktober 1925 Dresden
Paul Aron

Ausgaben
• Erstausgabe: 1925

• In: Hindemith-GA Band V, 9: Klaviermusik I, hrsg. von Bernhard Billeter, Mainz 1990 (PHA 509)
• ED 1299

Autographe Quellen

Autograph
• Titel: "op. 37 / Klaviermusik. / Erster Teil: Übung in drei Stücken"
• Umfang: 22 S.
• Datierung: Nr. I: 22./23. Dezember 1924; Nr. II: 15. Januar 1925; Nr. III: 28. Januar 1925
• Aufbewahrungsort: Verlag Schott Music International, Mainz

Skizzen
• Skizzenbuch "Für Emma / Zum Geburtstag / 1925": 27 S.
Aufbewahrungsort: Hindemith-Institut, Frankfurt/Main

 

Zweiter Teil: Reihe kleiner Stücke (1926)

Satzbezeichnungen
Einleitung und Lied – Lebhaft – Leicht bewegte ganze Takte – Langsam, ein wenig rubato – Äußerst lebhaft – Ziemlich lebhafte Achtel – Ziemlich lebhafte Viertel – Trio I: Ruhig bewegte Achtel – Trio II: Ziemlich schnell – Trio III: Mäßig schnelle Halbe – Langsam und zart – Lustig, mäßig schnell – Lebhaft, frisch

Aufführungsdauer
26’

Erstaufführung
April 1927 Dresden
Paul Aron

Ausgaben
• Erstausgabe: 1927

• In: Hindemith-GA Band V, 9: Klaviermusik I, hrsg. von Bernhard Billeter, Mainz 1990 (PHA 509)
• ED 1300

Autographe Quellen

Fotomechanische Kopie des Autographs der Stücke "Langsam und zart" (Nr. XI) und "Lustig, mäßig schnell (Nr. XII)
• Umfang: 9 S.
• Aufbewahrungsort: Hindemith-Institut, Frankfurt/Main
• Bemerkung: Über den Verbleib des Autographs ist nichts bekannt.

Skizzen
Konvolut von Einzel- und Doppelblättern mit den Stücken Nr. I und Nr. VIII
• Umfang: 10 S.
• Datierung: Nr. I: 18. November 1926
• Aufbewahrungsort: Hindemith-Institut, Frankfurt/Main

Skizzenheft
• Titel: "Sammlung frisch gelegter Klavier-Eier. Gerade vor Weihnachten herausgedrückt / by / Paul Hindemith, / Gertrud hat drücken / geholfen. / Für Löwenthalheimers zur / eventuellen Herstellung musikalischer / Rühreier. – Weihnachten 1926 / Bühler Höhe"
• Umfang: Skizzen der Nr. V, VI, IX, XIII, I
• Datierung: Nr. V: 5. Dezember 1926; Nr. VI: 13. Dezember 1926; Nr. IX: 21. Dezember 1926; Nr. XIII: 21. Dezember 1926
• Aufbewahrungsort: Gad Lewertoff, Tel Aviv, Privatbesitz

Skizzenheft "Zur Besserung des Unfugs / eine Fuge / vom Paul"
• Umfang: 7 S.
• Datierung: 29. Dezember 1926
• Aufbewahrungsort: Hindemith-Institut, Frankfurt/Main

Skizzenheft mit den Nr. XII, XI, VII, II, III, IV
• Umfang: 25 S.
• Datierung: Nr. VII: 15. November 1926; Nr. II: 15. November 1926; Nr. III: 15. November 1926; Nr. IV: 17. November 1926
• Aufbewahrungsort: Hindemith-Institut, Frankfurt/Main